Gästebuch | Forum | Members

Hanau Padres

Partnership
Baseball Partnership mit den Dornstadt Falcons
Baseball Partnership mit den Dornstadt Falcons
  17.09.2005 – Zwei Niederlagen beim Tabellenführer


Die Padres waren am vergangenen Wochenende zu Gast beim Tabellenführer der Verbandsliga, den Rüsselsheim Moskitos. Zumindest die erste Partie konnten die Gäste phasenweise ausgeglichen gestalten, in der zweiten Begegnung war nach einem katastrophalen Inning nicht mehr viel zu holen.
Eigentlich sah es schon in Spiel 1 nicht gut aus. Während sich die Moskitos eine 6-Punkte-Führung herausarbeiten konnten, setzten sich die ersten 6 Schlagmänner der Padres ohne Schlagerfolg direkt wieder auf die Bank. Erst im dritten Inning kam das Erwachen der Offensive, das, gekrönt von einem 3-Run-Homerun, den Ausgleich bescherte. Während allerdings die Moskitos weitere Runs erzielen konnten, hinkten die Padres permanent einem Rückstand hinterher – letztendlich ohne Erfolg, das Spiel endete 16:14 für Rüsselsheim.
Spiel 2 begann eigentlich ganz viel versprechend – genau ein Inning lang. Dann sorgte, wie schon so oft in dieser Saison, eine Kombination aus glücklichen Hits und Fehlern in der Verteidigung für eine Punkteflut, die das Spiel schnell beendete. Das Endergebnis von 15:0 war dann eher nebensächlich.
Die letzten Spiele einer langen Saison sind die beiden Begegnungen gegen die Darmstadt Rockets, die vorherige Woche ausfallen mussten. Ein Spieltermin wird noch gesucht.


  11.09.2005 - Spiel gegen Rockets fällt aus, Teil 2


Das Spiel gegen die Darmstadt Rockets, das eigentlich schon am 8. April hätte stattfinden sollten, musste erneut wegen Dauerregens und unbespielbaren Platz ausfallen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.


  30.07.2005 - Keine Chance in den Rückspielen


Vor zwei Wochen waren die Padres zu Gast bei den Fulda Blackhorses und konnten überraschenderweise zwei Zähler aus dem Osten Hessens entführen. Beim erneuten Aufeinandertreffen am vergangenen Samstag revanchierten sich die Blackhorses mit einer überzeugenden Leistung und zwei Siegen. Die Padres ihrerseits taten recht wenig, um an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anzuknüpfen – 22 Errors an diesem Spieltag setzen auf der einen Seite einen neuen Negativ-Rekord, machen es auf der anderen Seite natürlich nahezu unmöglich, Spiele in der Verbandsliga zu gewinnen.
Die Blackhorses, nach den beiden Heimniederlagen sichtlich motiviert, waren stark am Schlag und fanden außergewöhnlich oft Lücken im In- und Outfield der Gastgeber. Lediglich die zweite Partie war phasenweise ausgeglichen, für einen Sieg reichte es an diesem Tag jedoch nicht, so dass die Serie mit 2:2 unentschieden endet. Am nächsten Samstag empfangen die Padres das Schlusslicht der Verbandsliga, die Dreieich Vultures. Im Hinspiel in Dreieich mussten die Padres eine schmerzvolle Niederlage in der zweiten Partie hinnehmen, so dass mit zwei spannenden Spielen zu rechnen ist.


  16.07.2005 - Sensationelle Siege in Fulda


Mit der minimalen Spielerzahl, leichten Blessuren und eher gemischten Erwartungen traten am vergangenen Sonntag die Hanauer Padres die Reise zum Auswärtsspiel nach Fulda an. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich die Blackhorses an der Spitze der Tabelle der Verbandsliga und waren der große Favorit für die anstehenden Begegnungen.
In der ersten Partie des Tages hatte der Pitcher der Gastgeber anfänglich große Probleme ins Spiel zu finden. Allein fünf Walks im ersten Inning, kombiniert mit drei erfolgreichen Schlagversuchen der Gäste, führten zu einem frühen Rückstand, den die Blackhorses im weiteren Verlauf der Partie nicht wieder gutmachen konnten. Das Spiel endete nach 7 Innings mit 10:3 für die Padres.
Richtig spannend sollte es in der zweiten Begegnung des Tages werden. Zwar konnten die Padres im ersten Inning erneut früh in Führung gehen, jedoch verkürzten die Blackhorses den Vorsprung im folgenden Durchgang auf einen Punkt. 2:1 – mit diesem Zwischenstand ging es durch die Innings 3, 4 und 5 bis in den sechsten Durchgang. Ein Fehler der Gäste gefolgt von einem Walk brachte nach langer Zeit wieder einen Runner der Blackhorses in aussichtsreiche Scoring-Position. [weiter]

16.07.2005 - Blackhorses vs. Padres in Fulda (Game 1)
Team123456789RHE
Padres5013010xx10103
Blackhorses0120000xx371

16.07.2005 - Blackhorses vs. Padres in Fulda (Game 2)
Team123456789RHE
Padres2000002xx481
Blackhorses0100020xx362

  09.07.2005 - Doppelerfolg in Kriftel sichert Position im Mittelfeld


Mit zwei Siegen bei den Kriftel Redwings haben die Padres ihre Position im Mittelfeld der Verbandsliga weiter gefestigt. Mit einer soliden Leistung, die zu einem etwas knapperen 5:0 und einem deutlicheren 17:1 führte, konnten die Gäste die Serie gegen die Redwings mit 4:0 abschließen.
Die erste Begegnung des Tages war in erster Linie ein Duell der Pitcher, in dem jede Seite während der gesamten Partie lediglich einen Hit zuließ und somit beide Pitcher nur knapp einen No-Hitter verpassten. Dass die Padres am Ende den Platz als Sieger verlassen konnten, lag einerseits an der höheren Zahl der Walks, die der Pitcher der Redwings verursachte, andererseits an einer wesentlich höheren Fehlerquote der Verteidigung der Gastgeber.
Diese setzte sich auch in Spiel 2 fort, hier lag allerdings die Ursache an dem doch recht deutlichen Sieg am verletzungsbedingten Fehlen des zweiten Krifteler Werfers. Nach vier gespielten Innings war die Partie bereits beendet.
Am nächsten Spieltag, zur Abwechslung mal ein Sonntag, treffen die Padres in Fulda auf die Blackhorses, Spielbeginn 13.30 Uhr.

09.07.2005 - Redwings vs. Padres in Kriftel (Game 1)
Team123456789RHE
Padres0120020xx511
Redwings0000000xx018

09.07.2005 - Redwings vs. Padres in Kriftel (Game 2)
Team123456789RHE
Padres7541xxxxx1745
Redwings0001xxxxx1312


Tabelle 2005
1. Fulda Blackhorses 26-10
2. Rüsselsheim 25-11
3. Friedberg Braves 25-11
4. Giessen Busters 24-12
5. Darmstadt Whippets 20-16
6. Hanau Padres 16-18
7. Neu Anspach Eagles 13-23
8. Darmstadt Rockets 12-22
9. Kriftel Redwings 11-25
10. Dreieich Vultures 6-30

Padres Links
Deutscher Baseball und Softball Verband Hessischer Baseball und Softball Verband Major League Baseball (MLB) tourt durch Deutschland. Ab dem 09. Juni veranstaltet die erfolgreichste Baseball-Profiliga der Welt im Rahmen der MLB Roadshow insgesamt 20 Events in 17 deutschen Metropolen. Eines der Themen der fünfwöchigen Event-Tour ist dabei die Deutsche Baseball-Nationalmannschaft. Alles Weitere zur Tour gibt’s auf www.mlb-playball.de/roadshow
(c)opyright by Hanau Padres 1999-2005  |   Hinweise  |   Impressum